Gerät bitte in den Portraitmodus drehen.

Mediengruppe
RTLDeutschland
Herzlich willkommen
Projektbüro
Die Menschen hinter den Medien
Konferenzraum
Die Menschen hinter den Medien
Sendeabwicklung
Die Menschen hinter den Medien
Regie
Die Menschen hinter den Medien
Foyer
Die Menschen hinter den Medien
News Studio
Die Menschen hinten den Medien

Auf das Icon klicken, um eine Auswahl weiterer Räume zu erhalten.

Bildfläche halten und seitlich ziehen, um den Raum zu erkunden.

Per Drag and drop bewegen
Zurück zum 360° Player
Szenenauswahl
Explore
Bitte Browser updaten
Um das volle Erlebnis des Panorama Players erleben zu können, updaten Sie bitte Ihren Browser auf die neuste Version.
Jetzt updaten
Video 360°

Experimental

Auf dieser experimentellen Version nutzen wir Webtechnologie, die über die normalen Standards hinausgeht. Ihr Browser und Endgerät sollten – für ein optimales Erlebnis – auf dem neuestem Stand sein. Starten ›

Männer aufgepasst! Weltmarktführer DUREX beweist mal wieder sein Faible für außergewöhnliche Kommunikationsstrategien. Frei nach dem Motto "Erlebe mehr mit der Vielfalt von DUREX" macht die Kondommarke aus dem Hause Reckitt Benckiser (RB) auf verschiedene Kondome aus der Reihe "Gefühlsecht" aufmerksam – und das im großen Stil. Erstmals nutzt der Konsumgüterhersteller für seine Markenkommunikation sämtliche digitalen Kanäle – inklusive einer eigenen Videoserie. Hierfür macht RB gemeinsame Sache mit Crossmedia-Vermarkter Ad Alliance und setzt auf eine Branded Entertainment Kampagne, die auf allen Kanälen für Gesprächsstoff sorgt.

In Zusammenarbeit mit der RTL-Group-Tochter Divimove sowie den Mediaagenturen Initiative und Plan.Net werden die Produkte und ihre Eigenschaften in einer kurzen Serie humorvoll in Szene gesetzt. Herzstück der Kampagne ist die Content-Produktion "It's a Match – Die DUREX Serie". Die Serie umfasst insgesamt drei Folgen und wird in einem sogenannten Mixed Content Channel auf TVNOW integriert. Eingebettet werden die kurzweiligen Formate in einem Umfeld, das für weitere "heiße" Gefühle sorgt. Passende, emotionale Formate rund um die Themen Gefühle, Dating und Abenteuer der Mediengruppe RTL, wie beispielsweise "Take Me Out", "First Dates" oder "Köln 50667", sind Bestandteil der Specialseite auf TVNOW.

"Wir sind für außergewöhnlichen Kommunikationsmaßnahmen bekannt, und diese Aktion ist sicher wieder ein neuer 'talk about': Klassisches Bewegtbild wird originell verlängert, involvierendes Storytelling über alle relevanten digitalen Plattformen der Ad Alliance genutzt, um möglichst viel über die Produktvielfalt von DUREX zu erzählen. Das Partnernetzwerk hat uns mit seinem tiefen Marken- und Marktverständnis überzeugt und sehr kreative Ansätze geliefert!", sagt Thorsten Müller, Head of Media bei Reckitt Benckiser.

Die ineinandergreifenden Kampagnenbausteine sind so gut aufeinander abgestimmt, dass der Zuschauer an der DUREX-Serie nicht vorbeikommt. Egal ob Fernsehen, Online oder Social Media – die Werbemittel machen den Zuschauer neugierig auf "mehr". Alle Werbemaßnahmen führen den Zuschauer in den TVNOW Channel. Innerhalb der Fernsehwelt ist es ein individuell gestaltetes Switch In XXL im Addressable TV, das für Aufmerksamkeit sorgt. Entsprechend der drei Serienfolgen werden drei unterschiedliche Motive ausgestrahlt, die bereits eine Preview auf die Episode geben. Bei den In-Page- und In-Stream-Werbemitteln setzt Reckitt Benckiser auf großflächige Kreationen, gepaart mit Interaktion und Bewegtbild. Zusätzlich produzierte animierte GIFs werden für Social Advertising eingesetzt und sorgen dort für die Interaktion mit den Nutzern.

"Mit der Kampagne für DUREX machen wir für die Ad Alliance in Sachen Inszenierung den nächsten großen Schritt. Gleichzeitig legen wir den nächsten Beweis für unser Können vor", erklärt Matthias Dang, Geschäftsführer Ad Alliance. "Mit der ersten Branded Entertainment Kampagne hat die Ad Alliance mit Divimove einen international erfahrenen und agierenden Partner ins Boot geholt. Das Ergebnis zeigt sehr eindrucksvoll, wie unterhaltsam Marken sein können. Der Verbund und die enge Kooperation von Ad Alliance und Divimove hat dafür gesorgt, dass ein perfekt abgestimmtes und harmonisches Konzept entstanden ist."

Für die Produktion der Serie zeichnet das Team von Divimoves Digitalstudio UFA X verantwortlich, die mit ihrer Expertise für digitales Storytelling und einer hochwertigen Produktion punkten. Auch von Produzentenseite eine erfolgreiche Zusammenarbeit, wie Floris Asche, Vice President Creation & Development bei Divimove, zusammenfasst: "Natürlich steht bei einer fiktionalen Serie, gerade wenn es Comedy ist, erstmal der Spaß des Publikums im Mittelpunkt. Wenn wir es schaffen, mit einem Content-Format auf TVNOW eine junge Zielgruppe zu überzeugen, dann noch die Produktionsqualität halten, die man sich mittlerweile von einer Online-First Serie verspricht und wir unseren Kunden Reckitt Benckiser zufriedenstellen – dann haben wir einen guten Job gemacht.“