Gerät bitte in den Portraitmodus drehen.

Mediengruppe
RTLDeutschland
Herzlich willkommen
Projektbüro
Die Menschen hinter den Medien
Konferenzraum
Die Menschen hinter den Medien
Sendeabwicklung
Die Menschen hinter den Medien
Regie
Die Menschen hinter den Medien
Foyer
Die Menschen hinter den Medien
News Studio
Die Menschen hinten den Medien

Auf das Icon klicken, um eine Auswahl weiterer Räume zu erhalten.

Bildfläche halten und seitlich ziehen, um den Raum zu erkunden.

Per Drag and drop bewegen
Zurück zum 360° Player
Szenenauswahl
Explore
Bitte Browser updaten
Um das volle Erlebnis des Panorama Players erleben zu können, updaten Sie bitte Ihren Browser auf die neuste Version.
Jetzt updaten
Video 360°

Experimental

Auf dieser experimentellen Version nutzen wir Webtechnologie, die über die normalen Standards hinausgeht. Ihr Browser und Endgerät sollten – für ein optimales Erlebnis – auf dem neuestem Stand sein. Starten ›

Das zeigt eine unabhängige Studie von CAPITAL und der Managementberatung Infront Consulting, an der 44 Innovationslabore teilnahmen, darunter mehrere Ideenschmieden von DAX 30-Konzernen. Die Mediengruppe RTL ist seit Oktober 2019 Partner von Greenhouse. Dabei fungiert Eva Messerschmidt gemeinsam mit Tim Adler als Managing Director neben ihrer Funktion als Bereichsleiterin Innovation bei der Mediengruppe RTL.

In der Kategorie „Service“ erreichte das Greenhouse den 5. Platz im Bereich „Kerngeschäftsferne Innovationen“ und den 6. Platz im Bereich „Kerngeschäftsnahe Innovationen“. Untersucht wurden neben Wachstum, Potenzial und Geschwindigkeit der Innovation Labs auch ihr kommerzieller Erfolg.

Als „besonderes Erfolgsmuster“ des Greenhouse hebt die Studie die Zusammenarbeit mit der Mediengruppe RTL hervor: „Viele Köche verderben den Brei? In diesem Fall sicher nicht: Das Gruner + Jahr Greenhouse hat sich mit RTL einen starken Partner innerhalb der Bertelsmann-Gruppe an seine Seite geholt. Gemeinsam entwickeln sie nun Inhalte für Video, Print, Audio und Digital. Wir finden: Eine Symbiose auf Augenhöhe, bei der beide Parteien ihre Fähigkeiten und Stärken einbringen. Und ein Beispiel dafür, dass sich der Blick über den eigenen Tellerrand auszahlt. Der kommerzielle Erfolg gibt ihnen Recht“, so die Studie.

Tim Adler, Managing Director Greenhouse Innovation Lab: “Wir sind sehr stolz auf dieses Ergebnis für das Greenhouse. Die Studie zeigt, dass wir den Vergleich mit den großen Playern unter den Innovationslaboren nicht scheuen müssen. In der Partnerschaft mit der Mediengruppe steckt viel Potenzial – wir freuen uns schon sehr darauf, bald erste gemeinsame Projekte vorstellen zu können.“

„Die ersten Monate unserer Zusammenarbeit haben bestätigt, wie sinnvoll es ist, Innovation bei Gruner + Jahr und der Mediengruppe RTL gemeinsam zu denken“, ergänzt Eva Messerschmidt, die das Greenhouse zusammen mit Tim Adler leitet. „Dass wir mit dem Greenhouse deutschlandweit zu den besten Innovationslaboren zählen, ist eine wichtige Anerkennung für unsere Arbeit. Wir freuen uns auf den weiteren gemeinsamen Weg!“

Arne Wolter, Digitalchef von Gruner + Jahr: „2015 haben wir das Greenhouse gegründet. Seitdem haben wir viele verschiedene Geschäftsideen getestet, viele davon auch wieder verworfen. Andere haben in den Tests überzeugt – und überzeugen noch immer, wie zum Beispiel MissionMe oder AppLike. Das klappt nur, wenn wie im Greenhouse smarte Geschäftsideen und mutige, kreative Menschen zusammenkommen. Ich gratuliere den Kolleg*innen zu einem verdienten Top-Platz unter den besten Innovationslaboren Deutschlands.“

 

Zur Studie von CAPITAL und Infront Consulting:

Die Studie „Konzerne auf den Spuren von Startups“ geht der Frage nach, wie etablierte Konzerne und Mittelständler mit der Hilfe von separierten Digitaleinheiten Innovationen entwickeln. Anhand von persönlichen Interviews und einer Onlinebefragung wurden die besten Innovationslabore in den Kategorien „Service“ und „Industrie“ ermittelt. Die gesamte Studie ist unter diesem Link kostenlos verfügbar.

Capital ist ein Medium des Verlags Gruner + Jahr, zu dem auch die Einheit Greenhouse Innovation Lab gehört.